HLeiste
KLLO2

 

WELT OHNE FARBE

FADE GEDANKEN - EIN TELLER VOLLER MITLEID - EIN STÜCKCHEN VOM LEBEN - WER WEISS SCHON WOHIN - ALLES VOLLER WEHMUT - BLASSE GESICHTER - LEBLOSE SCHREIE - UND SO KALT WAR ES NOCH NIE - EIN HAUS VOLLER DIEBE - EIN SCHMERZ DER NUR TÖTET - UND EWIG DIE LEUTE DIE UNS QUÄLEN - DIE KÖRPER VERWELKEN - WOLKEN WOLLEN NICHT BRECHEN - ICH KANN DA KEIN LICHT MEHR SEHEN

 

IN EINER WELT OHNE FARBE - DU WIRST SCHON SEHEN - IST SELBST DIE HOFFNUNG - NICHTS MEHR WERT - IN EINER WELT OHNE FARBE - KANNST DU NUR ERFRIEREN - UND DICH VERLIEREN IN TRAURIGKEIT

DER RAUCH IST DICK WIE NEBEL - ERSTICKTE GEFÜHLE - ALLES NUR NOCH SCHWARZ UND NUR NOCH WEISS - DER KOPF DRÖHNT UNENDLICH - EIN HERZ FÄLLT IN SCHERBEN - UND KEINER KANN ETWAS DAFÜR

IN EINER WELT OHNE FARBE - DU WIRST SCHON SEHEN - IST SELBST DIE HOFFNUNG - NICHTS MEHR WERT - IN EINER WELT OHNE FARBE - KANNST DU NUR ERFRIEREN - UND DICH VERLIEREN IN TRAURIGKEIT - ALLES KOMMT SO WIE ES KOMMT - AM ENDE IST NUR LEERE- SIEHST DU DA NOCH FARBEN ODER NICHT - SPÜRST DU DA NOCH WÄRME - ODER GEHT ES DIR WIE MIR

WO SIND SIE GEBLIEBEN - ALL DIE SCHÖNEN BILDER - ALL UNSERE TRÄUME - ES IST EINFACH NICHTS MEHR ZU SEHEN - WO SIND SIE GEBLIEBEN  - ALL UNSERE TRÄUME - ES IST EINFACH NICHTS MEHR ZU SEHEN

IN EINER WELT OHNE FARBE - ES IST EINFACH NICHTS MEHR ZU SEHEN

(c) by RIO BLACK 2010

KEINE LÜGEN

das sind keine lügen
nicht mal ironie
nur alte geschichten
melancholie

da sind nur wir beide
kein irgendwer dabei
nur trübe gedanken
und schizophrenie


ohhh ohhh
ohhh ohh

 

DAS SIND KEINE LÜGEN
KEINE LÜGEN
DA IST NICHTS



da sind blinde spiegel
wir können nichts mehr sehen
farblose wolken
nur ein tränenmeer


gib mir deine hände
will dich so gern spürn
oder ist das das ende
und gibts uns nicht mehr

ohhh ohhh
ohhh ohhh

 

DAS SIND KEINE LÜGEN
KEINE LÜGEN
DA IST NICHTS
 


hast du noch was zu sagen
oder bleibt alles leer
gibt die  seele ruhe
oder bleibt es schwer


da sind nur noch teile
da passt nichts zu dir
schau in meine augen
bleib doch noch bei mir

ohhh ohhh
ohhh ohhh

ohhh ohhh
ohhh ohhh
 


DAS SIND KEINE LÜGEN
KEINE LÜGEN
DA IST NICHTS

NICHTS

NICHTS

 

(c) by Rio Black 2017/18
 

KRANK

tobende tropfen auf heissem stein
irrsinn und unrecht, es ist so gemein
trauernde sellen, ein letzter blick


eiskalte lava die uns verschlingt
letzte kraft die um ein stück leben ringt
ein kreuz, ein gott, ein rettungsring

nein, alles vergebends und morgen schon hin

krank, zerfressen und ausgelaugt
vom kummer verschlungen und ausgehaucht
wie nebel verweht im sonnenschein
wir sind alle am ende allein

treibende motoren ...die leben sind
angst und panik wie ein kleines kind
verlorene träume und keinen erreicht


fieber und blut, die machine leckt
die löcher noch stopfen bis die pumpe vereckt
ein wille, ein licht, ein letzter sinn?

nein, alles verloren und morgen schon hin

krank, zerfressen und ausgelaugt
vom kummer verschlungen und ausgehaucht
wie nebel verweht im sonnenschein
wir sind alle am ende allein


krank, zerfressen und ausgelaugt
vom kummer verschlungen und ausgehaucht
wie nebel verweht im sonnenschein
wir sind alle am ende allein

 

(c) by Rio Black 2015/16

LSeite
tu
tumblr_inline_o9gbyyftw51sitizh_540

Impressum    /    Datenschutz